Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen ab 13.6.2014

1. Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen; Vertragssprache

1.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Bestellungen von Verbrauchern und Unternehmern, die ihren Wohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort in der Bundesrepublik Deutschland und ihr 18. Lebensjahr vollendet haben (im Folgenden „Kunde“), über die Internetplattform www.eazy2trade.de (im Folgenden „eazy2trade Online-Shop“) bei eazy2trade GbR, Hallesche Straße 29a, 06749 Bitterfeld-Wolfen (im Folgenden „eazy2trade“).

1.2 Der Kunde ist Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.3 Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Unternehmen somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Der Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden wird widersprochen.

1.4 Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

2. Vertragsschluss

2.1. Die Warenpräsentation im eazy2trade GbR - Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, Waren zu bestellen.

2.2 Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons "In den Warenkorb" in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Warenkorb" unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Löschen" wieder aus dem Warenkorb entfernen.

2.3 Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button "Zur Kasse". Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen.

2.4 Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button "Weiter zur Kasse" zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons "Bestellen" schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

2.5 Die von Ihnen aufgegebene Bestellung stellt ein verbindliches Angebot (§ 145 BGB) des an die eazy2trade GbR zum Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellte Ware dar.

2.6 Der Kaufvertrag mit der eazy2trade GbR kommt erst mit Zugang einer ausdrücklichen Annahmeerklärung durch eazy2trade zustande oder wenn die Ware – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an Sie versendet wird.

3. Preise, Bezahlung und Verzug

3.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer sowie sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zuzüglich der jeweils ausgewiesenen Versandkosten. Die Lieferung erfolgt im Paketversand (bis 40 kg).

Das Gewicht in den Produktbeschreibungen verstehen sich inkl. Verpackungsmaterial.

Werden bei einer Bestellung mehrere Teillieferungen notwendig, werden die Versandkosten selbstverständlich nur einmal in Rechnung gestellt.

3.2 Es gilt derjenige Preis, der im eazy2trade Online-Shop für die entsprechende Ware am Tag der Bestellung aufgeführt wurde. Im Falle von Anzeigefehlern oder Irrtümern behält sich die eazy2trade GbR vor, die Annahme von Bestellungen abzulehnen oder im Einzelfall von den jeweils einschlägigen Anfechtungsmöglichkeiten nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen Gebrauch zu machen.

3.3 Die eazy2trade GbR behält sich das Recht vor, die im eazy2trade Online-Shop aufgeführten Preise, Gebühren und/oder sonstige Kosten jederzeit zu ändern.

3.4 Geraten sie mit einer Zahlung in Verzug, so sind Sie zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz verpflichtet. Für jedes Mahnschreiben, das nach Eintritt des Verzugs an die Kunden versandt wird, wird eine Mahngebühr in Höhe von 5 EUR fällig, wobei Ihnen der Nachweis freisteht, dass uns durch die Versendung des Mahnschreibens kein Schaden in dieser Höhe entstanden ist.

3.5. Ist bei Zahlungsart "Vorkasse" nach 10 Tagen kein Zahlungseingang erfolgt, so wird Ihre Bestellung storniert.


4. Lieferung

4.1 Die eazy2trade GbR behält sich das Recht vor, Personen von der Berechtigung zum Einkauf über den eazy2trade Online-Shop auszuschließen.

4.2 Die Lieferzeit beträgt drei Tage, es sei denn aus den Produktseiten ergibt sich etwas anderes.

4.3 Ist die bestellte Ware zum Bestellzeitpunkt nicht lieferbar, erhalten Sie eine Benachrichtigung über den voraussichtlichen Liefertermin, und die Bestellung wird durch uns vorgemerkt. Sobald die Ware vorrätig ist, erfolgt der Versand.

4.4 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum von der eazy2trade GbR.

4.5 Sollten nicht alle Produkte vorrätig sein, ist die eazy2trade GbR zu Teillieferungen auf eigene Kosten berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist.

4.6 Sollte die Zustellung der Ware durch das Verschulden des Kunden trotz dreimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, kann die eazy2trade GbR vom Vertrag zurücktreten.

4.7 Das Verstreichen bestimmter Lieferfristen und -termine befreit den Kunden,
der vom Vertrag zurücktreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung
verlangen will, nicht von der Setzung einer angemessenen Nachfrist zur Erbringung der Leistung und der Erklärung, dass er die Leistung nach Ablauf der Frist ablehnen werde. Liegt seitens des Verkäufers lediglich leichte Fahrlässigkeit vor, ist der Schadensersatz auf die Mehraufwendung für einen Deckungsverkauf oder eine Ersatzvornahme beschränkt.

4.8 Wenn Sie Unternehmer sind, geht die Transportgefahr auf Sie über, sobald die Ware an den von uns beauftragten Frachtführer übergeben worden ist.

5. Rücksendung von Ware

5.1 Im Falle der Rücksendung wegen Rücktritts vom Vertrag sind Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware zu vermeiden. Senden Sie die Ware in diesem Falle bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an die eazy2trade GbR zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadenersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.
5.2 Im Falle der Rücksendung wegen berechtigten Rücktritts vom Vertrag trägt die eazy2trade GbR die Kosten der Rücksendung.
5.3 Im Falle des Widerrufs gilt vorstehende Nr. 5.1 als unverbindliche Richtlinie, die nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts ist.
5.4 Im Falle des Widerrufs haben Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

6. Widerrufsbelehrung

Für den Fall, dass Sie Verbraucher im Sinne das § 13 BGB sind, also den Kauf zu einem Zweck tätigen, der weder einer gewerblichen noch einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, haben Sie ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

eazy2trade GbR, Hallesche Straße 29a, 06749 Bitterfeld-Wolfen

E-Mail: info@eazy2trade.com

Fax:    03493 8237596

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
An

eazy2trade GbR
Hallesche Straße 29a,
06749 Bitterfeld-Wolfen
E-Mail: info@eazy2trade.com
Fax:    03493 8237596

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den

Kauf der folgenden Waren (*):

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):


Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Ende der Widerrufsbelehrung

7. Gewährleistung

Wenn Sie Verbraucher sind, gelten die für die Gewährleistung die gesetzlichen Bestimmungen der §§ 434 ff. BGB mit der Maßgabe, dass sich bei gebrauchten Sachen die Gewährleistungsfrist auf ein Jahr verkürzt.

Wenn Sie Unternehmer sind, gilt für die Gewährleistung folgendes:

Eigenschaften, die der Käufer nach den öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers oder seiner Gehilfen aus der Werbung oder aus der Kennzeichnung über bestimmte Eigenschaften herleitet, gehören nicht zur Beschaffenheit, es sei denn, dies wurde ausdrücklich vereinbart.

Für alle Waren gilt eine Gewährleistungsfrist von einem Jahr.

Der Käufer hat die empfangene Ware unverzüglich nach Eintreffen auf Mängel, Beschaffenheit und zugesicherte Eigenschaften zu untersuchen. Offensichtliche Mängel sind innerhalb von 7 Kalendertagen durch schriftliche Anzeige an den Verkäufer zu rügen, andernfalls gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, uns oder unseren Erfüllungsgehilfen fällt Arglist zur Last. Die Frist beginnt mit dem Eingang der Ware beim Käufer.

Stellt der Käufer Mängel der Ware fest, darf er nicht darüber verfügen, und die Ware darf nicht genutzt, weiterverkauft oder weiterverarbeitet werden, bis eine Einigung für die Abwicklung der Reklamation erzielt worden ist.

Offensichtliche Transportschäden sind  unverzüglich beim Zusteller zu reklamieren. Die erforderlichen Formalitäten hat der Käufer mit dem Frachtführer zu regeln. Nehmen Sie bei solchen Transportschäden zudem schnellst möglich Kontakt mit uns auf.

Verändert der Kunde die Sache durch An- und Umbauten, so entfallen jegliche Gewährleistungsansprüche. Dies gilt auch bei unsachgemäßer Verwendung, fehlerhafter Montage, Bedienungsfehler, übermäßige Beanspruchung,
ungeeigneten Betriebsstoffe und mangelnder Pflege.

Offensichtliche Transportschäden sind  unverzüglich beim Zusteller zu reklamieren. Die erforderlichen Formalitäten
hat der Käufer mit dem Frachtführer zu regeln. Nehmen Sie bei solchen Transportschäden zudem schnellst möglich Kontakt mit uns auf.


Ihre Gewährleistungansprüche beschränken sich zunächst auf Nachbesserung und Ersatzlieferung (Nacherfüllung).
 
Die Rechte auf Rücktritt und Minderung gemäß § 437 Nr. 2 BGB sowie auf Schadens- und Aufwendungsersatz gemäß § 437 Nr. 3 BGB entstehen erst, wenn eine Nacherfüllung fehlgeschlagen ist.

8. Haftung

8.1 Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des eazy2trade, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

8.2 Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet die eazy2trade GbR nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

8.3 Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen der eazy2trade GbR, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

8.4 Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

9. Vertragstext; Bestelldaten

9.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen.

9.2 Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung sind Ihre Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar.

9.3 Wir bieten für jeden Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang ("Mein Konto") an. Hier können Sie bei entsprechender Registrierung Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen und Ihre Adressdaten und Email-Adresse verwalten und abspeichern.

9.4 Möchten Sie Ihr Kundenkonto gelöscht haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

10. Schlussbestimmungen

10.1 Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

10.2 Bei Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten anlässlich von Bestellungen gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

10.3 Sind Sie Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen, so ist der allgemeine Gerichtsstand der eazy2trade GbR Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Verträgen zwischen uns und Ihnen.