Säbelsägen | Überblick und Erläuterungen

Eine Säbelsäge wird häufig von Klempnern und Tischlern verwendet. Allerdings findet Sie ebenfalls einen großen Stellenwert im Bereich Heimwerk, als auch Profi.

Ein solch hochwertiges Gerät wie die Säbelsäge macht das Zertrennen von unterschiedlichsten Materialien sehr leicht. Somit können vollkommen unterschiedliche Werkstoffe zertrennt und demontiert werden.

Z.B. empfiehlt sich eine Akku-Säbelsäge, wenn an sehr unzugänglichen Stellen gearbeitet werden muss. Denn da ist ein störendes Stromkabel eher unnötig.

Die Sägen, welche auch Tigersäge / Reciprosäge oder Pendelhubsäge genannt wird, kann man mittlerweile - durch die leichte Verarbeitung - sogar mit nur einer Hand bedienen (universelles Sägen frei Hand).

Säbelsägen, egal welche Ausführung, werden durch einen Elektromotor angetrieben. Je stärker der Motor, desto härtere und dickere Materialien und Grundwerkstoffe können bearbeitet werden.

Bei der Wahl des Zubehörs, den Sägeblättern kann man pauschalisieren:

  • sehr grobe Sägeblätter eignen sich nur für weiche Materialien
  • feine Sägeblätter sind vor allem für Zuschnitte von dünnen oder dünnwandigen Materialien geeignet

Hier kommen Sie zu den Säbelsägen für handliches Arbeiten.

In den technischen Daten findet man weitere Erklärungen/Erläuterungen, welche durch spezielle Symbole gekennzeichnet sind. Auf diese Symbolik möchten wir ebenfalls eingehen und diese erläutern. Was man sucht und braucht - Schnell gefunden.

Symbolik-Erklärung Maschinen
Vario-ElektronikVario ElektronikVario-Elektronik ist die Stufenlose elektronische Hubzahlsteuerung der Antriebsmaschine zum gefühlvollen Ansägen und zur materialgerechten Wahl der Hubzahl beim Sägen. Die Hubzahl wird durch variablen Druck auf den Tippschalter von 0 bis 2800 min-1 (REMS Puma VE), 0 bis 2400 min-1 (REMS Cat ANC VE, REMS Tiger ANC VE) bzw. 0 bis 2000 min-1 (REMS Akku-Cat 22 V ANC VE) stufenlos gesteuert (Gasgebeschalter).
Hubzahl Ideale HubzahlBewusst fest eingestellt. Dadurch zwangsläufig optimale Schnittgeschwindigkeit zur größtmöglichen Schonung von Motor und Getriebe und für maximale Standzeit der Sägeblätter. Durch umfangreiche Sägeversuche mit Stahlrohren wurde die ideale Hubzahl von 2400 min-1 ermittelt, die in Verbindung mit aggressivem, fest eingestelltem Orbitalhub, Führungshalter und REMS Spezialsägeblatt optimale Performance erlaubt.
kraftübersetzender Führungshalter Kraftübersetzender FührungshalterFür Montage und Demontage. Führungshalter mit 5-fach kraftübersetzender Hebelwirkung erlaubt müheloses, schnelles, rechtwinkliges Sägen überall vor Ort, ohne Schraubstock. Ideale Handhabung, einfach und blitzschnell zu bedienen, nur ein Griff zum Spannen und Sägen. Keine frei schwingende Kette und umständliche Handhabung wie beim Kettenspannstock. Keine Quetschgefahr durch Begrenzung des Schwenk winkels. 400 % mehr Sägekraft für kraftsparendes, superschnelles Sägen bei der Montage und Demontage, z. B. 2" Stahlrohr in nur 8 s. Für optimalen Sägevorschub mit Führungshalter ist ein gerader Maschinenhandgriff vorteilhaft.
Speed RegulationSpeed RegulationStufenlose elektronische Hubzahlregelung der Antriebsmaschine zur materialgerechten Wahl der Hubzahl. Ideal zum Sägen von nichtrostenden Stahlrohren, Gussrohren und zum Zersägen von Kesseln, Tanks, Badewannen usw. Die Hubzahl ist am Stellrad stufenlos von 700 bis 2200 min-1 einstellbar. Die zur Regelung eingesetzte Tacho-Drehzahlregelelektronik hält die vorgewählte Hubzahl auch unter Belastung konstant und umfasst Tachogenerator, Regelelektronik, Anlaufstrombegrenzung für Sanftanlauf, Temperaturüberwachung der Feldwicklung des Motors mit PTC-Widerstand (Positive Temperature Coeffi cient) und Blockierschutz für Getriebe und Motor.
GewichtGewichtHohe Sägeleistung bei geringem Gewicht durch innovative, ausgereifte Technik und perfekte Abstimmung aller Bauteile. Für müheloses, ermüdungsfreies Sägen und einfachste Handhabung.
LeistungLeistungDie jeweils angegebene Leistung ist die Aufnahmeleistung. Die Antriebsmotoren der REMS Säbelsägen verfügen dank hervorragender Technik und Qualität über einen sehr hohen Wirkungsgrad von ca. 65 %. Dem Anwender stehen deshalb hohe Abgabeleistungen zur Verfügung, welche insbesondere zum Sägen schwer zerspanbarer Materialien, z. B. von Stahlrohren, vorteilhaft genutzt werden können. Hohe Abgabeleistungen sind jedoch nur dann voll nutzbar, wenn kraftübersetzend gesägt wird, z. B. mit dem REMS Führungshalter.
Motor AntriebAntriebsmotorenJe nach Modell werden Universalmotoren für Netzspannungen 230 V, 110 V, 48 V, Akku-Motoren 22 V oder Druckluftmotoren für Betriebsdruck 6 bar eingesetzt. Alle Antriebsmotoren sind extrem durchzugstark, entsprechen höchsten Qualitätsansprüchen und verfügen über große Leistungsreserven, für lange Lebensdauer.
SägeblattaufnahmeSägeblattaufnahme mit Schnellwechsel-SystemPraktische Sägeblattaufnahme mit Schnellwechsel-System für schnellen, werkzeuglosen Sägeblattwechsel. Zur Aufnahme von Sägeblättern mit einseitiger Angel
Sägeblatt auf 180 Grad gedrehtSägeblatt um 180° gedreht einsetzbarSägeblatt mit Verzahnung nach unten oder um 180° gedreht nach oben einsetzbar, für Schnitte an engen und schwer zugänglichen Stellen.
Stützschuh verstellbarStufenlos verstellbarer StützschuhStufenlos verstellbarer Stützschuh, schwenkbarer Stützschuh zum sicheren Führen der Säge am zu sägenden Material. Stützschuh in Längsrichtung stufenlos um 40 mm verstellbar zur besseren Ausnutzung partiell stumpf gewordener Sägeblätter und zur Einstellung der Eintauchtiefe des Sägeblattes im Material.
Anti-Vibrations-SystemAnti-Vibrations-SystemSpezielle Antriebstechnik mit Massenausgleich und vibrationsdämpfende Griffflächen. Für vibrationsarmes, ermüdungsfreies Sägen.

Weitere gerätespezifische Kennzeichnungen können sein:

Kennzeichnungen
OrbitalhubOrbitalhubAggressiver Orbitalhub durch vertikale Hackbewegung des Sägeblattes für kraftvollen, schnellen Sägevorschub, hervorragendes Ausspänen und hohe Standzeit der Sägeblätter. Der Nadelgelagerter, fest eingestellte Orbitalhub garantiert dauerhaft kraftvolles Sägen auch bei extremer Belastung, z. B. beim Sägen von Stahlrohr. Zuschaltbare Mechanismen mit entsprechender Teilevielfalt und reduzierter Systemstabilität sind dem großen Vorschubdruck und dem hochbelasteten Bewegungsablauf eines kraftvollen Stahlrohrschnittes nicht gewachsen, insbesondere wenn ein kraftübersetzender Führungshalter eingesetzt wird.
HubstangeHubstangeStabile, rechteckige Hubstange aus massivem Spezialstahl, in Belastungs richtung präzis nadelgelagert, über den gesamten Sägehub allseitig geführt, für verwindungsfreien, geraden Schnitt auch bei hartem Einsatz mit vielfach erhöhtem Sägedruck, z. B. bei Verwendung eines kraftübersetzenden Führungshalters. Für extrem lange Lebensdauer.
ANCANCSuperstabiler, wasser- und staub geschützter, wartungsfreier Oszillationsantrieb zur gleichzeitigen Erzeugung des Säge- und Orbitalhubes von Hubstange und Sägeblatt. Allseitig nadelgelagerter Kurbeltrieb (ANC) reduziert Reibung, Erwärmung und Verschleiß. Dadurch lange Lebensdauer, auch bei hoher Beanspruchung durch extremes Sägen.
universelle Sägeblatt AuswahlSägeblattUniverselle Sägeblattaufnahme zur Aufnahme sämtlicher Sägeblätter – mit einseitiger oder doppelseitiger Angel – ohne Wechsel bzw. ohne Umsetzen des Sägeblatt Druckstückes.
Führungshalter für 400% mehr SägekraftFührungshalterKraftübersetzender Führungshalter für 400 % mehr Sägekraft für schnelles, müheloses Sägen. Auch zur kraftsparenden Demontage.
eazy2trade was uns auszeichnet