Reinigungs und Pflegemittel


Was versteht man unter Reinigungsmittel?

in vielen Jahrhunderten reichte Seife um zu reinigen und als Waschmittel alle Anforderungen zu erfüllen. In der heutigen Zeit benötigt man auf Grund vielfältiger und moderner Werkstoffe, die alle unterschiedlich verschmutzen, entsprechend entwickelte Spezial-Reiniger. Und das nicht nur in der Industrie, sondern auch im Heimwerker-Bereich oder im privaten Haushalt.

Hierbei steht natürlich auch die Effizienz und die Umweltfreundlichkeit im Vordergrund. Metaflux überzeugt durch das synergetische Zusammenwirken von unterschiedlichen Rohstoffen wie zum Beispiel Tenside, Komplexbildner, Lösungsvermittler, Hilfs- und Gerüststoffen und gewährleistet effiziente und umweltgerechte Reinigung.

Spezielle Verschmutzungen bedürfen einer individuellen Reinigung. Welche Reinigungsmethode muß angewandt werden und welches Reinigungsprodukt benötigt man?

Man unterscheidet:
  • Reiniger auf Wasserbasis
  • Alkalische Reiniger (ph-Wert 8 - 14 Öl, Fett, Eiweiß, Verkrustungen)
  • Neutrale Reiniger (ph-Wert 5 - 7 empfindliche Oberflächen, hautschonend, universell einsetzbar)
  • Saure Reiniger (ph-Wert 1 - 4 mineralische Ablagerungen (Kalk, Rost), Moos, Algen, anorganische Verschmutzungen)
  • Reiniger auf Lösemittelbasis

Tenside und ihre Wirkungsweise

Häufig sind Verschmutzungen fettiger oder öliger Natur, die sich mit reinem Wasser nicht lösen lassen. Der Einsatz grenzflächenaktiver Stoffe (Tenside) macht das Ablösen und Einkapseln dieser Wasser abstoßenden Verunreinigung möglich. Erst danach kann mit Wasser nachgespült werden.


Lösemittel im Reiniger

Bei Schmutz, der dem Werkstoff oder Material schon lange anhaftet oder sich hartnäckig zeigt (Harz, Teer, Bitumen), haben auf Wasser basierende Reiniger oft keine Chance. Hier bieten rein lösemittelbasierende Reiniger eine wirkungsvollere Lösung. Die Lösekraft von Schmutz ist sehr hoch, die Einsatzmengen gering und die Trocknung ist schnell.

Metaflux bietet eine große Anzahl von VOC-reduzierten (VOC <20%) und auch VOC-freie Reinigungsprodukte an. Das Ziel dieser VOC-Verordnung (Volatile Organic Compounds (auf deutsch "flüchtige organische Verbindungen") ist die Reduzierung (z.B. Lösemittel) der Bestandteile und die Verringerung der Ausbringung in die Umwelt.

Hier gelangen Sie zu unseren Produkten von Metaflux

Zurück zur Übersicht


Weitere Informationen