Plasmaschneidgeräte

Plasmaschneidgeräte Druckluft Inverter Plasmaschneider

Plasmaschneidgeräte, Inverter-System von Telwin

Unsere Plasmaschneidgeräte sind entweder mit Kontaktzündung oder HF Hochfrequenzzündung ausgestattet. Für schnelles, verformungsfreies Schneiden aller Werkstoffe wie:

  • Stahl
  • Edelstahl
  • verzinkter Stahl
  • Aluminium
  • Kupfer
  • Messing

Bei einigen Plasmaschneidgeräten besteht die Möglichkeit zum Gitterschneiden und Fugenhobeln mit automatischer Wiederentzündung des Pilotbogens. Ein Plasmaschneidgerät besitzt eine integrierte CNC Schnittstelle.

Unsere Plasmaschneidgeräte sind Druckluft-Inverter Schneidsysteme und zeichnen sich durch gesteuerte Brennerkühlung und Schutzvorrichtungen aus.

Plasmaschneiden können Sie von 10 mm bis 50 mm. Mit dem Chopper Plasma Schneidsystem können Sie 45 mm schneiden bei einer Ampere-Zahl von 20 - 160A.

Eine Stärke von bis zu 20 mm schneidet man mit 15A bis max. 80A. Wobei für 30 mm schon 30 bis 120 Ampere benötigt werden. Für 50 mm haben wir ein Plasmaschneidgerät mit max. 160 Ampere (A). Ein Inverter ist zusätzlich mit einem Kompressor ausgestattet.

Finden und kaufen Sie für Ihre Arbeiten das passende Gerät aus unserem Sortiment an innovativen Plasmaschneidanlagen, hochwertige Invertersysteme von Telwin.

Die Plasmaschneidanlage wird in der Metallverarbeitung eingesetzt und Hand- oder Maschinell geführt. Es können elektrisch leitende Werkstoffe mit einer Werkstückdicke bis zu 200 mm, abhängig von der Stromstärke, getrennt werden.

Plasmaschneidgeräte für Karosserie und Blech-Arbeiten

Plasma- Schneider Schneidgerät mit Kompressor bis 10 mm 230V Inverter Technology Plasma 54 Kompressor

Plasma- Schneider Schneidgerät mit Kompressor bis 10 mm 230V Inverter Technology Plasma 54 Kompressor

EUR 1.025,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Plasmaschneidgerät bis 30 mm 400V inkl. 6 Meter Schneidbrenner SUPERIOR PLASMA 100

Plasmaschneidgerät bis 30 mm 400V inkl. 6 Meter Schneidbrenner SUPERIOR PLASMA 100

EUR 3.360,00

zzgl. Versandkosten

Plasmaschneiden mit Plasmaschneider

Wenn man einer Materie gleichmäßig und kontinuierlich Energie (Wärme) zuführt, so erhöht sich deren Temperatur. Der Zustand verändert sich von FEST zu FLÜSSIG und GAS.

Bleibt die Zufuhr von Energie weiter bestehen, so bricht die Atomhülle auf und geladene Teilchen entstehen. Und zwar negative geladene Elektronen und positive geladene Ionen.

Genau dieser Zustand bzw. dieses Gemisch wird Plasma genannt. Man nennt ihn auch den vierten Aggregatzustand.

Vorteile Plasmaschneidgerät

Schneiden leitender Werkstoffe, auch wenn diese lackiert, verrostet oder Oberflächen-behandelt sind. Höhere Schnittgeschwindigkeit sowie besseres, verzugsfreies Schnittergebnis. Kein Einsatz entzündlicher Gase sondern Verwendung von Druckluft. Außerdem niedrigere Betriebskosten.



Plasmaschneidgerät, Plasmaschneider, Plasmaschneidanlage Druckluft Inverter